Interne Schulungen

Durchsuchen Sie unsere Seite...

Durch das vielgestaltige Arbeitsspektrum in der Birken-Apotheke ist es nicht einfach, ein klares Anforderungsprofil für alle Mitarbeiter zu benennen.
Da unser Aufgabenbereich von der einfachen Salbe bis zur sterilen Zubereitung, vom einfachen Pfefferminzteeverkauf bis zur Therapie- und Ernährungsberatung im HIV-Sektor reicht, kann von niemandem verlangt werden, dass alles benötigte Maß an Wissen und Geschicklichkeit schon vorhanden ist. Wichtig ist vor allem die Bereitschaft offen und neugierig an die gestellten Fragen heranzugehen, Informationen schnell aufzunehmen und zu verwerten, sowie große Sorgfalt im Umgang mit den Kunden, ihren Sorgen und Wünschen.

Qualitätsbewusstsein in Bezug auf das gemeinschaftliche Auftreten des Apothekenteams und die eigene Arbeit, sei es mit den Menschen (Kunden und Kollegen) oder den Daten (betriebswirtschaftliche oder Kundendaten) ist gefordert. Dieses kann und muss sich sogar darin äußern, dass eher einmal zuviel als einmal zu wenig nachgefragt wird.

Durch regelmäßige interne Fortbildungsmaßnahmen sollen die Qualifikationen der Mitarbeiter aufrechterhalten, vertieft und auch erweitert werden. Jedes Themengebiet wird von einer oder mehreren Personen der Birken-Apotheke betreut und diese halten in regelmäßigen Zeitabständen aktuelle Schulungen ab. Darüber hinaus werden auch externe Referenten eingeladen auf ihr jeweiliges Fachgebiet abgestimmte Seminare für uns zu halten. Durch den ständigen internen Wissensaustausch ist gewährleistet, dass nicht nur reines „Bücherwissen“ in unserem Hause anzutreffen ist, sondern ebenso aktuelle Informationen aus Internet, Fachpresse und Firmenpublikationen erarbeitet werden.

Aktuelle Angebote Erfahren Sie mehr...