Über uns

Durchsuchen Sie unsere Seite...

Die Birkenapotheke nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstedatenschutzgesetzes. Bevor diese Daten an uns übermittelt werden, verschlüsseln wir sie mit dem SSL (Secure-Socket-Layer) Verfahren. Es gehört zu den sichersten und gebräuchlichsten Verfahren im Internet. Es wird unter anderem auch beim Online-Banking verwendet. Illegale Nutzung von Bankkonto-Informationen infolge von Einkäufen in unserem Online-Shop ist bei unseren Kunden bisher noch nie entstanden. Nachfolgend erfahren Sie, wann bei der Nutzung unseres Internetangebotes Daten gespeichert werden und wie wir sie verwenden.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, durch die Ihre Identität in Erfahrung gebracht werden kann. Dazu gehören, z. B. Namen oder Adressdaten. Informationen, die nicht direkt mit bestimmten Personen in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht darunter.

Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, müssen wir nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Versandadresse, bei Bezahlung per Lastschrift nach Ihrer Bankleitzahl und Ihrer Kontonummer bzw. bei Bezahlung per Kreditkarte (z.Zt. noch nicht vorgesehen) nach Ihrer Kreditkartennummer und deren Ablaufdatum fragen. Bei Firmenkunden aus dem Ausland benötigen wir zusätzlich Ihre Umsatzsteueridentifikationsnummer. So können wir Ihren Auftrag optimal und zeitnah ausführen und Sie über Ihren Bestellstatus auf dem laufenden halten.

Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern. Der Zugriff darauf ist nur der notwendigen Anzahl besonders befugter Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Diese werden nicht personalisiert genutzt.

Interaktionscheck Ihrer Arzneimittel
Unser Ziel ist es, Ihre Arzneimitteltherapie zu optimieren und arzneimittelbezogene Probleme zu erkennen. Ihre bestellten Medikamente werden mit Hilfe einer Computer-Software und von unseren pharmazeutischen Angestellten auf Wechselwirkungen untereinander geprüft. Bestehen negative Wechselwirkungen, nehmen wir direkt Kontakt mit Ihnen auf.

Für diesen Zweck werden Daten und Angaben zu Ihrer Medikation erfasst. Dazu gehören Daten zum Gesundheitszustand, zur Anwendung der Arzneimittel und der Inhalt der Beratungsgespräche. So können wir Sie optimal bei der Wahl und Anwendung Ihrer Arzneimittel beraten und zur Erhöhung Ihrer Lebensqualität beitragen.

Sofern eine Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt aufgrund möglicher arzneimittelbezogener Probleme nötig sein sollte, werden wir Ihn kontaktieren und tragen so zu Ihrer Sicherheit bei.

Diese Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und sind nur dem Personal der Apotheke, das der Schweigepflicht unterliegt, zugänglich. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Grundsätzlich geben wir keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte zu Werbezwecken.

Sofern Sie personalisierte Dienstleistungen unseres Angebotes nutzen, kann zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Dienstleistung jedoch die Erhebung personalisierter Daten und deren Weitergabe an Dritte erforderlich sein. Diese Daten werden jedoch nur im für die Auftragsabwicklung erforderlichen Maße gespeichert oder weitergegeben. Auch Dritte, an die Ihre Daten im Rahmen der Auftragsabwicklung weitergegeben werden, sind im übrigen an die gesetzlichen Vorschriften für den Umgang mit personenbezogenen Daten gebunden.

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und Technologien von Piwik (http://www.piwik.org) anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Besucher dieser Webseite können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit für die Zukunft hier widersprechen.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, verwenden wir Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Ausgenommen sind ausschließlich Partnerunternehmen, die für die technische Abwicklung des Newsletterversands verantwortlich sind. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Benutzer, die unseren Newsletter oder unsere Werbe-eMails nicht mehr länger erhalten wollen, klicken auf den "Abmelden"-Link, der in allen unseren Newsletter-eMails enthalten ist.

Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, übermitteln wir personenbezogene Daten an die jeweils auskunftsberechtigten Stellen.

Recht auf Widerruf
Wenn Sie uns personen- oder gesundheitsbezogene Daten überlassen haben, können Sie die Einwilligung zur Speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einem Widerruf nicht berührt.

Kinder
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Links zu anderen Websites
Mit seinem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Verwendung von Links, die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung der von unseren Seiten gelinkten Seiten und distanzieren uns deswegen ausdrücklich von allen dortigen Inhalten. Dies gilt für alle Links unserer Seiten, die zu einer anderen Domain als zu unserer Homepage führen. Wir erklären uns daher verantwortlich ausschließlich für die Inhalte, aus denen unsere Homepage besteht, deren Gestaltung wir beeinflussen können.

Ihr Einverständnis
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzpraxis einverstanden.

Änderungen
Diese Hinweise unterliegen der jeweiligen Rechtslage und können daher Anpassungen erforderlich machen. Für Fragen, Anregungen oder Kommentare wenden Sie sich bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Sicherheits-Technologie:
Sicherheitsserver-Software SSL , 128-bit Verschlüsselung.

Sie können die SSL 128-Bit Verschlüsselung überprüfen, indem Sie in Ihrem Browser auf "Datei" und "Eigenschaften" klicken. Dort können Sie Zertifikatsinfomationen einsehen.

Was ist SSL?
SSL (Secure Socket Layer) bietet die Möglichkeit Übertragungen im Internet gegen fremdes Abhören zu sichern. Sie ist einer der besten in Sachen sicherer Online-Handel und wird seit langem im Internet eingesetzt. Vertrauliche Kundendaten aus Formularen können so gesichert an eine Web-Praesenz übertragen werden.
Mit SSL werden Übertragungen (z.B. Kreditkartennummern, Bankleitzahl, Bankkontonummer, Name, Adresse) verschlüsselt und somit vorm Abhören und vor Zugriffen von Dritten gesichert. D.h. die von Ihnen eingegebenen Zeichen werden in einen Code verwandelt, der dann sicher übertragen werden kann. Daneben überprüft SSL ständig die Verbindung auf Angriffsversuche von Außen und auf die Unversehrtheit der übermittelten Daten.

Verantwortlich für den Inhalt im Sinne des Medienrechts:

Birken-Apotheke | Inh. Erik Tenberken
Hohenstaufenring 59 | 50674 Köln
Tel.: 0221-240 22 42 | Fax: 0221-240 22 41
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | http://www.birkenapotheke.de


Umsatzsteueridentifikations-Nr. DE154806741
Handelsregister Köln HRA 13129

Berufsbezeichnung: Apotheker
Die gesetzliche Berufsbezeichnung Apotheker wurde in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland: Nordrhein-Westfalen) verliehen. Fachapotheker für Offizin-Pharmazie.

Zuständige Apothekerkammer: Apothekerkammer Nordrhein (http://www.apothekerkammer-nr.de)
Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Köln.

Der Berufsstand der Apotheker unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden gesetzlichen Bestimmungen:

  • Arzneimittelgesetz vom 11.12.1998, zuletzt geändert durch Art. I des 10. Gesetzes zur Änderung des Arzneimittelgesetzes vom 04.07.2000 (BGBI, I.S. 1002)
  • Bundesapothekerordnung vom 19.07.1989, zuletzt geändert durch Gesetz vom 27.04.1993 (BGBI, I.S. 512) in Verbindung mit der Bekanntmachung vom 16.12.1993 (BGBI, I.S. 2436)
  • Gesetz über das Apothekenwesen vom 20.08.1960 (BGBI, I.S. 697) in der Fassung der Bekanntmachung der Neufassung des Gesetzes über das Apothekenwesen vom 15.10.1980 (BGBI, I.S. 1993)
  • Heilberufsgesetz vom 09.05.2000 (GV.NRW. S. 403), zuletzt geändert durch Gesetz vom 17.12.2002 (GV.NRW. S. 641)
  • Berufsordnung für Apothekerinnen und Apotheker der Apothekerkammer Nordrhein vom 19.11.2003 http://www.apothekerkammer-nr.de
    Auf der Homepage der Apotherkammer Nordrhein ist die Berufsordnung unter dem Menüpunkt "Impressum" eingestellt.
  • Heilberufsgesetz vom 09.05.2000 (GV.NRW. S. 403), zuletzt geändert durch Gesetz vom 17.12.2002 (GV.NRW. S. 641)


Aktuelle Angebote Erfahren Sie mehr...