Aktuelle Beiträge

Durchsuchen Sie unsere Seite...

MENU

Der Kölner Apotheker Erik Tenberken hat eine Lösung gefunden, um die HIV„Prophylaxe kostgünstig anzubieten. SCHWULISSIMO sprach mit Ihm über die Möglichkeiten... [Lesen Sie hier den gesamten Artikel]

Als Apotheker, der HIV-Patienten versorgt, hat man zusätzlich zu den üblichen Apothekerproblemen eine ganze Reihe weiterer Baustellen. Über die hat der Kölner Apotheker Erik Tenberken bei der großen Fortbildung der Apothekerkammer Nordrhein berichtet – Thema war dieses Jahr „sexuell übertragbaren Infektionen“.

[Lesen Sie hier den gesamten Artikel]

1000 Rezepte für die Pille gegen Aids - In Deutschland sinkt die Zahl der HIV-Neuinfektionen noch nicht - Experten besorgt... [Lesen Sie hier den gesamten Artikel]

Die tägliche Pille soll vor HIV-Infektion schützen - Seit 2016 sind sie in der EU zugelassen: PrEP-Medikamente, die verhindern sollen, dass HIV-Infizierte ihre Sexpartner anstecken. 1000 Rezepte sind in Deutschland eingelöst worden. Helfen die Pillen? ...[Lesen Sie hier den gesamten Artikel]